Solothurner Filmtage

Seit über fünf Jahrzehnten präsentieren die Solothurner Filmtage jeweils im Januar eine Auswahl von Schweizer Filmen.

Der Anlass ist Motor der Schweizer Filmkultur und Plattform für den Austausch zwischen Publikum und Filmschaffenden aus allen Landesteilen. Die Werkschau des Schweizer Films wurde 1966 gegründet. Mit über 65’000 Eintritten zählt der Anlass zu den prägenden Kulturveranstaltungen der Schweiz. 

Die Filme werden an folgenden Orten in Solothurn gezeigt:

  • Landhaus
  • Reithalle
  • Palace
  • Capitol
  • Canva 
  • Canva Club
  • Canva Blue
  • Uferbau
  • Stadttheater TOBS

Tickets für die Solothurner Filmtage erhälst du an den RBS-Verkaufsstellen in Bern, Worb, Jegenstorf und Worblaufen. Detaillierte Informationen über die Wettbewerbe und die Filme sind direkt auf der Website ersichtlich.